Ihr Hund in fachkundigen Händen
und einer schönen Umgebung

Hier entstehen Freundschaften


10.000 m² Quadratmeter Spielwiesen

Ca. 10.000 m² Freilaufläche unterteilt in mehrere große Spielwiesen, alle sicher eingezäunt

Alle Hunde bekommen mehrfach täglich ausgiebigen Freilauf

Dabei bilden wir ausgesuchte Kleingruppen von Hunden

So wird der Aufenthalt kurzweilig und schön


Neu errichtetes
Hundehaus

Helle, freundliche und stes saubere Räume

Beheizt, mit Isolierung in Wohnhaus-Qualität (wichtig im Winter und auch im Sommer)

Direkter Zugang zu den angeschlossenen Spielwiesen

Sonnige Südlage mit freiem Ausblick über Wiesen und Felder


Mit Liebe
zur Leidenschaft

Mehrfach für gute Hunde-Erziehung in Wettbewerben und Prüfungen des Boxer Club ausgezeichnet (Vielseitigkeitsprüfung für Gebrauchshunde und im Bereich Fährtensuche)

Mehrfacher Westfalen-Meister, Deutscher Meister und sogar Weltmeister


Kennenlern-Video in ganzer Länge.

Bewegen Sie sich eigenständig über unseren Hof.


Eindrücke vom Hundeferienhof


Aufnahmebedingungen

Sozialverträglichkeit:
Wir bieten unseren Gästen Spaß und Spiel auf weitläufigen Spielwiesen. Das geht jedoch nur dann, wenn die Hunde sozialverträglich sind. Daher ist die Sozialverträglichkeit ein wichtiges Aufnahmekriterium.

Erwachsene Rüden müssen kastriert sein (oder Hormonchip):
Hündinnen werden zweimal im Jahr läufig. Das dauert mehrere Wochen und ist für unkastrierte Rüden das tollste Dufterlebnis.

Sie geraten dann in höchste Unruhe, fressen oft nicht mehr richtig, bekommen Durchfall, jaulen, streiten sich mit
vermeintlichen Konkurrenten und versuchen mit aller Gewalt zu der Hündin zu kommen.
Um das zu vermeiden, können wir keine erwachsenen unkastrierten Rüden aufnehmen.Ist ein Rüde kastriert oder hat einen aktuellen Hormonchip, ist ihm der Geruch meist völlig egal.

Probeaufenthalt:
Am besten fängt man mit einem Probeaufenthalt von 3 Tagen an. Dann wissen alle Beteiligten woran Sie sind und ob alles rund läuft. Dann ist auch ein längerer Aufenthalt kein Problem mehr.

Preise:

Erster Hund: 19,00 € pro Kalendertag, zzgl. 3,00 Euro MwSt.

  • Ausführen ohne Berechnung
  • Spielstunden ohne Berechnung
  • Medikamentengaben ohne Berechnung
  • Tägl. Zimmerservice ohne Berechnung
  • Endreinigung ohne Berechnung

Zweiter Hund: 14,30 € pro Kalendertag, zzgl. 2,35 Euro MwSt.

Energiekosten-Umlage: (Klimatisierung warm/kalt, Reinigung und Pflege)

2,00 € inkl. MwSt. je Tag und Hund

 


Besuchen Sie uns und
machen Sie sich Ihr eigenes Bild.

Besichtigungstermin unter:
Telefon 0170 – 48 66 972
oder per E-Mail: ulrich.mensing@t-online.de

Zur Anfahrtsinfo gelangen Sie hier.